Veranstaltungen

Gemeinsames monatliches Requiem für die Verstorbenen der Seelsorgeeinheit Neckar-Schozach

Einmal im Monat wollen wir für alle unsere verstorbenen Gemeindemitglieder im Juli die Eucharistie (das Requiem) feiern. Wir werden dieses Requiem gemeinsam als Seelsorgeeinheit für unsere Verstorbenen immer in der katholischen Kirche St. Paulus in Lauffen (Schillerstraße 45) am Freitagabend um 18 Uhr feiern.

Die Angehörigen der Verstorbenen, aber besonders auch die Gemeindemitglieder sind zu dieser besonders gestalteten Feier eingeladen. Geben Sie bitte den Termin an Ihre Angehörigen weiter: Freitag, 05.08. um 18 Uhr in Lauffen, St. Paulus. - Pfarrer M. Donnerbauer

Patrozinium Mariä Himmelfahrt 14. August

Am Sonntag, 14. August, feiern wir um 10.30 Uhr miteinander das Patrozinium unserer Kirchengemeinde.  Mitten in den Sommerferien lädt uns das Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel dazu ein, das Ziel des Lebens von Maria in den Blick zu nehmen. Dabei erkennen wir, dass Marias Ziel auch unser Ziel ist, nämlich der Himmel, das für immer bei Gott sein. Diese Perspektive für unser Leben ist doch Grund zur Freude, Grund unser Patrozinium gerade auch im Jahr des Glaubens so richtig zu feiern. Der Festgottesdienst wird von unserem Kirchenchor musikalisch gestaltet. Am Ende des Gottesdienstes werden auch Blumen und Kräutersträuße gesegnet. Sie sind ein Zeichen dafür, dass Gott das Heil des ganzen Menschen mit Leib und  Seele in den Blick nimmt. Herzliche Einladung zum Mitfeiern und bringen Sie ruhig Kräuter- und Blumensträuße mit in die Kirche. Für die Kirchenbesucher, die selbst keine Sträuße mitbringen, hat der Frauenkreis für eine kleine Spende Kräuterbüschel vorbereitet.

Andacht mit Lichterprozession zur Lourdesgrotte am 14.8. um 20.30 Uhr in Talheim

Am Abend des 14. August werden wir, wie inzwischen zur guten Tradition geworden, um 20.30 Uhr in der katholischen Kirche in Talheim  (Untergruppenbacher Str. 2) zum Fest Maria Himmelfahrt eine Andacht halten. Die Predigt hält in diesem Jahr der Regens, der Leiter des Priesterseminars in Rottenburg, Msgr. Andreas Rieg. Musikalisch wird die Andacht von Orgel und Querflöte gestaltet. Anschließend gehen wir gemeinsam in einer stimmungsvollen Lichterprozession zu unserer festlich geschmückten Lourdesgrotte hinter der Kirche. Als Glaubende wissen wir Maria an unserer Seite. Ihr Beispiel zeigt uns, dass ein Leben, in dem man Jesus einen festen Platz gibt, ein gelingendes und zielführendes Leben wird. So gehen wir mit den Kerzen in der Hand dem Licht entgegen, das Jesus selber ist. Kerzen für die Prozession sind abends am Eingang der Kirche erhältlich. Beten und gehen sie doch einfach mit. Im Anschluss sind Sie sehr herzlich zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen.

                                                                                           Pfr. Michael Donnerbauer

Gemeindefahrt nach Beuron im Donautal zur Erzabtei        St. Martin

Am Samstag, 1.10. findet unsere diesjährige Gemeindefahrt der Seelsorgeeinheit statt. Sie führt uns zum bekannten Benediktinerkloster nach Beuron im schönen Donautal. Zum Kloster, das in Liturgie und Kunst prägend geworden ist, zählen heute noch ca. 50 Mönche, die nach der Ordensregel des hl. Benedikt leben. Nach der Ankunft werden wir in der wunderschönen Klosterkirche gemeinsam mit den Mönchen die Eucharistie feiern und dabei deren gregorianischen Choralgesang genießen können. Um 12 Uhr sind wir im Hotel Pelikan in Beuron, nur einige Schritte von der Klosterkirche entfernt, zum Mittagessen angemeldet. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit, das Haus der Natur im Bahnhof von Beuron zu besuchen. In der Ausstellung wird auf die erdgeschichtliche Entstehung des oberen Donautals und auf die Besonderheiten von Flora und Fauna eingegangen. Alternativ können Sie auch ins Liebfrauental zur Lourdesgrotte gehen, einen kurzen Rundweg um das Kloster beschreiten oder dem Klosterladen einen Besuch abstatten. Sie können aber auch ganz einfach einen Kaffee genießen oder durch den Ort schlendern. Um 15 Uhr haben wir eine Kirchenführung, bei der wir auch Informationen zum Kloster erhalten werden. Die Rückkehr ist gegen 18.30 Uhr für Untergruppenbach geplant, danach an den weiteren Haltepunkten. Der Preis pro Person beträgt 20.-- € (ohne Mittagessen) und ist bei Anmeldung im Pfarramt oder per Überweisung zu entrichten (Kath. Kirchenpflege – Gemeindewallfahrt - IBAN: DE97620500000006861229)

Die Abfahrtszeiten sind in Lauffen am Pauluszentrum um 7.00 Uhr/ am Rathausplatz in Talheim um 7.15 Uhr/ am Rathausplatz in Flein um 7.25 Uhr und an der Bushaltestelle ev. Kirche/ Rathaus in Untergruppenbach um 7.35 Uhr. Sie können sich ab sofort in einem unserer Pfarrbüros zu den Öffnungszeiten anmelden. Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung. Es wäre schön, wenn Sie auch dabei wären.

 

                                                                                                      Pfr. Donnerbauer

 

Flyer - Vorderseite
Flyer - Vorderseite (zum Vergrößern bitte das Bild anklicken)
Flyer - Rückseite
Flyer - Rückseite (zum Vergrößern bitte das Bild anklicken)

Gemeinsames Gedächtnis der Verstorbenen des vergangenen Monats unserer Seelsorgeeinheit Neckar-Schozach (Requiem)

 

Einmal im Monat wollen wir für alle unsere verstorbenen Gemeindemitglieder des zurückliegenden Monats die Eucharistie (das Requiem) feiern. Wir werden dieses Requiem gemeinsam als Seelsorgeeinheit für unsere Verstorbenen immer in der katholischen Kirche St. Paulus in Lauffen (Schillerstraße 45) am Freitagabend um 18.00 Uhr feiern.

 

Der nächste Termin ist am:

Freitag, 09. September 2016   –   18.00 Uhr
                                           St. Paulus Lauffen
                                           Für alle Verstorbenen
                                           des Monats August

 

 

Die weiteren Termine finden Sie >>hier

Eucharistische Anbetung (in Stille) mit anschließendem Komplet einmal pro Monat in St. Paulus Lauffen a.N.

Ab Mai besteht jeden 1. Freitag im Monat, dem sogenannten Herz-Jesu-Freitag, die Möglichkeit im Anschluss an die Abendmesse zur eucharistischen Anbetung.  Das Allerheiligste wird dann für eine Stunde ausgesetzt sein. Zu Beginn dieser Stunde wird ein Sakramentslied zur Aussetzung gesungen und ein Andachtsabschnitt aus dem Gotteslob gebetet. Die restliche Zeit, bis zur Zurücksetzung, wird dann als Stille Anbetung gehalten. Herzliche Einladung eine Zeit mit unserem eucharistischen Herrn zu verbringen!

 

Die nächsten Termine - jeweils in Lauffen nach dem 18:00 Uhr-Gottesdienst:

    

Freitag, 03.06.2016

Freitag, 01.07.2016

Freitag, 05.08.2016

Freitag, 02.09.2016

Freitag, 07.10.2016

Freitag, 04.11.2016

Freitag, 02.12.2016

 

                     

(zum Vergrößern bitte das Bild anklicken)

Mounttones - Musik | Gebet | Meditation 2016

für junge Menschen auf dem Michaelsberg bei Cleebronn. Im Anschluss gemeinsamer Ausklang des Abends im Jugendhaus.

 

Mounttones findet monatlich statt – im Wechsel als „Mounttones celebration“ (musikalisch und inhaltlich besonders gestaltete Eucharistiefeier) und „Mounttones classic“ (wie bisher als Andacht mit viel Musik). Die weiteren Termine jeweils um 18:00 Uhr auf dem Michaelsberg, Cleebronn:

 

07.02.              MOUNTTONES celebration

06.03.              MOUNTTONES classic - Au Revoir

24.04.              MOUNTTONES celebration

08.05.              MOUNTTONES classic

05.06.              MOUNTTONES celebration

07.08.              MOUNTTONES classic

 

 

Nähere Infos zu den einzelnen Terminen, zu Bands und Chören unter:
www.der-berg-online.de

(zum Vergrößern bitte das Bild anklicken)
(zum Vergrößern bitte das Bild anklicken)