Aktuelles

(zum Vergrößern bitte das Bild anklicken)

Öffnung Barfußpfad an der katholischen Kirche Flein

Beim Ferienprogramm 2017 haben Kinder aus unserer Gemeinde Flein einen Barfußpfad gebaut. Es kam die Anregung, dass wir diesen doch auch einmal unter dem Jahr öffnen sollen und die Kinder ihn mit ihren Freunden nutzen können.

Dem wollen wir gerne nachkommen und öffnen ihn am Samstag den 14. April von 10:30 Uhr bis 13:00 Uhr für alle die dort etwas Zeit verbringen wollen.

Für Aufsicht ist gesorgt.

Wir freuen uns auf euren Besuch.

Das Gemeindeteam Flein

 

"aktion hoffnung"

Straßensammlung am 28. April 2018 in Talheim

Wir möchten auf die bevorstehende Kleidersammlung der aktion hoffnung hinweisen. Sie findet am Samstag, 28. April 2018, in unserer Gemeinde und auch in vielen anderen Gemeinden des Dekanats Heilbronn-Neckarsulm statt.

Bitte heben Sie für diese Sammlung gut erhaltene Kleidung und Textilien auf. Die Kleidung kommt Hilfsbedürftigen und Hilfsprojekten in den Entwicklungsländern zugute.

Gesucht wird gut erhaltene Kleidung, Bettwäsche, Decken und Schuhe.

Die Kleidersäcke sollten am 28. April bis 8.00 Uhr morgens in geschlossenen Säcken an den Straßenrand gestellt werden.

Die Sammeltüten werden bis Mitte April an alle Haushalte in Talheim verteilt.

 

40 % dieses Erlöses stehen direkt dem Dekanat für die Eine-Welt-Arbeit zur Verfügung und wird vor Ort verwendet.. Bitte unterstützen Sie diese Aktion!

Hubert Schmidt

Kleidersammlung in Flein, am 21. April 2018

In diesem Jahr wollen wir uns ebenfalls an der Sammelaktion beteiligen.

Bitte geben Sie für die Sammlung gut erhaltene Kleidung und Textilien. Der Erlös der Sammlung oder gute Kleidungsstücke kommen Hilfsprojekten in den Entwicklungsländern oder direkt Hilfsbedürftigen zu.

Die Sammelsäcke finden Sie in unserer Kirche in Flein (geöffnet zu den Gottesdiensten bzw. mind. 30 Minuten davor).

Die Säcke mit Ihren Spenden können Sie

am Samstag, 21. April 2018 in der Zeit von 11:00 bis 16:00 Uhr

im Gemeindehaus, unterer Stock

abgeben.

Sollte gerade niemand da sein, stellen Sie die Säcke bitte einfach vor die Tür. Wir kümmern uns darum.

Die Abholung der Spenden bei uns erfolgt dann am 28. April 2018.

Wir bedanken uns jetzt schon für Ihre Hilfsbereitschaft und die Unterstützung der Aktion.

Ihr Gemeindeteam Flein

 

Aktion Hoffnung in Lauffen und Neckarwestheim

Die aktion hoffnung wurde von den katholischen Verbänden unserer Diözese initiiert und wird zusammen mit den Gemeinden getragen. Am Samstag, 28. April 2018, führen die Kirchengemeinden im Dekanat Heilbronn-Neckarsulm ihre gemeinsame Sammlung von gebrauchten Textilien für einen guten Zweck durch. Gesucht wird gut erhaltene Kleindung, Bettwäsche und Schuhe. Ein Großteil der gesammelten Ware wird von Ehrenamtlichen nach Zustand und Verwendbarkeit für unterschiedliche Einsatzgebiete sortiert: Etwa 5% werden für Nothilfemaßnahmen zurückgelegt, der überwiegende Teil an ausgewählte Gebrauchtkleidermärkte verkauft, um Hilfsprojekte in Entwicklungsländern zu unter-stützen. 40 Prozent dieses Erlöses stehen direkt dem Dekanat für missionarische und entwicklungs-politische Aufgaben zur Verfügung. Bitte unterstützen Sie diese Aktion! Die Sammelsäcke liegen bereits in den Kirchen aus und können von Montag, 23.04. bis Freitag, 27.04.2018 wieder abgelegt werden. In Neckarwestheim hinter der Kirche und in Lauffen am Haupteingang. Vielen herzlichen Dank schon vorab für Ihre Hilfe.

 

TEXTILIENsammlung der Aktion Hoffnung - Untergruppenbach, Ilsfeld, Abstatt

Bitte bringen Sie den Sack mit Ihrer Kleiderspende zur Sammelstelle spätestens bis zum 28. April  2018 um 8 Uhr:
in Abstatt in den Vorraum des Gemeindezentrums: dienstags zwischen 9-10 Uhr und zu den Gottesdienstzeiten.

in Ilsfeld in den Vorraum des Gemeindezentrums: donnerstags zwischen 9-10 Uhr und zu den Gottesdienstzeiten.

in Untergr. in den Vorraum der kath. Kirche: tagsüber bis 15:30 Uhr.

Die Aktion Hoffnung ist eine kirchliche Hilfsorganisation, die seit mehr als 50 Jahren durch finanzielle Hilfen Partnerschaftsprojekte und Bildungsvorhaben in aller Welt unterstützt. Zur Finanzierung der Arbeit werden gebrauchte Textilien gesammelt und nach den im Dachverband FairWertung aufgestellten entwicklungspolitisch und ökologisch sinnvollen Kriterien vermarktet. Als eine der größten Sammelorganisationen in Baden-Württemberg übernimmt die AKTION HOFFNUNG eine Vorreiterrolle in der ethischen Ausrichtung ihrer Sammelaktivitäten. KLEIDER SPENDEN-ENTWICKLUNG STÄRKEN

GESAMMELT wird: gut erhaltene, saubere Kleidung für jede Jahreszeit/ Schuhe, Wäsche, Taschen und Handtaschen/ Gürtel, Pelze und Lederjacken/ modische Accessoires, Haushaltswäsche/ Gardinen, Decken, Plüschtiere usw.

Kleidersäcke liegen zum Mitnehmen am Schriftenstand der kath. Kirche vor Ort auf.

 

Misereor Fastenessen

Wir freuen uns dass über 70 Personen unserer Einladung gefolgt sind und am diesjährigen Misereor Fastenessen teilgenommen haben. So können wir einen Betrag von 620,00 Euro an das Casa de Nazare in Brasilien überweisen. Ein herzliches Dankeschön an die Familie Munz/Lell, die uns wieder die Kartoffeln gespendet hat, an alle, die einen Kuchen gebackenen haben, an alle Helferinnen und Helfer in der Küche und natürlich an alle, die für das Essen gespendet haben.

 

Sanierung Pauluskindergarten

Seit dem 4.12. wird der Kindergarten St. Paulus nach 41 Betriebsjahren einer grundlegenden Sanierung unterzogen. Die Jahre der intensiven Nutzung haben ihre Spuren hinterlassen, so dass Dach, Decken, Böden, Wände, Elektrik, Beleuchtung, Türen, Heizung, Toiletten, usw. erneuert und die Raumaufteilung an einigen wenigen Stellen den heutigen Anforderungen angepasst werden müssen. Die Kinder unseres Kindergartens werden während der gesamten Bauzeit von etwa einem halben Jahr im eigens dafür hergerichteten Untergeschoss des Pauluszentrums untergerbacht sein. Nachdem die offizielle Betriebsgenehmigung für das Untergeschoss als Ausweichquartier für den Kindergarten erteilt worden ist, kann es nun mit voller Kraft ans Werk gehen. Die Hauptlast der über 750.000€ umfassenden Maßnahme trägt nach dem Kindergartenvertrag die Stadt Lauffen, der wir für die Zusammenarbeit und Unterstützung im Vorfeld jetzt schon sehr herzlich danken. Für die Kirchengemeinde selbst verbleibt aber immer noch ein beachtlicher Kostenanteil von über 225.000€, den wir aus unseren eigenen Mitteln zu Schultern haben. Wir bitten Sie daher sehr herzlich, dieses große Projekt auch durch Ihre persönliche Spende zu unterstützen und so den Pauluskindergarten auch die kommenden Jahre und Jahrzehnte in seinem Bestand zu erhalten, um möglichst vielen Kindern auch in der Zukunft hier bei uns eine gute Kindergartenzeit ermöglichen zu können. Für Ihre Unterstützung danke ich Ihnen auch im Namen des Kirchengemeinderates bereits an dieser Stelle. Die Kontonummer lautet: Kath. Kirchengemeinde 
IBAN: DE97 6205 0000 0006 8612 29 – Stichwort Kindergarten Lauffen

Pfr. Michael Donnerbauer

Abendmesse LIVE

Jeden zweiten Mittwoch wird vom 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr aus dem Dom St. Martin in Rottenburg die Abendmesse übertragen. Sie können die Messe auf folgenden Internetseiten sehen: 

www.drs.de

www.katholisch.de

www.ewtn.de/livestream

 und auf dem katholischen Fernsehsender EWTN

 

www.katholisch.de

Das Internetportal der katholischen Kirche informiert Sie über die katholische Kirche sowie den christlichen Glauben. Klicken sie doch mal rein.

Film: Der Alltag eines Orgelbaulehrlings

Der Film "Harmonie und Handwerk - Der Alltag eines Orgalbaulehrlings" wurde von unserer Diözese produziert und bei der Orgelbaufirma Rensch in Lauffen gedreht. Jonas Spohn gibt hier Einblicke in seine Arbeit. Der Film kann bei Youtube angeschaut werden.

 

Zum Film kommen Sie, wenn Sie links das Video anklicken...